Ablauf


http://www.unitedinvitations.org/


Über unsere Anmeldeformulare meldet man sich ganz einfach als Gastgeber bzw. als Gast an. Als Gastgeber wählt man hier bereits das Datum, an welchem das "Welcome Dinner" stattfinden soll.
Die Suche nach passenden Partnern übernehmen wir. Dabei fragen wir auch bei den potenziellen Gästen nach, ob sie am angegebenen Datum Zeit haben.
Anschließend übersenden wir die Kontaktdaten des Gastes an den Gastgeber. Dieser meldet sich dann bei seinem Gast, um Dinge wie Anfahrt und Uhrzeit zu klären. 
Natürlich muss es sich nicht zwingend um ein Abendessen handeln. Genauso gut kann gemeinsam gefrühstückt, zu Mittag gegessen oder einfach ein Kaffee getrunken werden. Teilt dies Euren Gästen im Voraus mit.

JEDER kann teilnehmen!
Macht Euch als Gastgeber keine Sorgen, wenn Eure Wohnung klein oder Eure Kochkünste nicht außergewöhnlich sind. In der ersten Linie geht es um Begegnungen und auch darum, soziale Kontakte herzustellen, Toleranz zu fördern und Flüchtlinge in unserer Stadt willkommen zu heißen - das geht in einer WG-Küche genauso wie in einem großen 1-Familien-Haus. Erzählt auch gern Euren Freunden, Eltern, Großeltern und Arbeitskollegen davon.


Wir wünschen Euch viel Spaß und viele neue, interessante Bekanntschaften! 



Es wäre übrigens toll, wenn Ihr uns ein Foto von Eurem Treffen (natürlich mit Einverständnis der Gäste) schickt, das wir dann hier auf die Seite und auf Facebook stellen können! 


Also: 

1.) Anmelden

2.) Wir melden uns bei Euch und übermitteln die Kontaktdaten

3.) Der Gastgeber meldet sich beim Gast, um alles Weitere auszumachen

4.) Ihr habt einen tollen Abend miteinander!. :)

5.) Ihr sendet uns idealerweise ein kurzes Feedback und ein, zwei Fotos für unsere Seite. 
Oder ihr teilt eure Erfahrungen einfach direkt auf unserer Facebookseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen